Nächste Termine

Categories
Nach Kategorie
Als iCal-Datei herunterladen
Gynäkologentag Hamburg
Vom Freitag, 25. Januar 2019
Bis Samstag, 26. Januar 2019
Kontakt www.fba.de/fortbildungen/gynaekologentage/veranstaltungsdetails/anmeldung/gynaekologentag-hamburg-2019.html
Live-OP-Kurs: Laparoskopie bei Endometriose / Urogynäkologie: Meshgestützte vaginale Beckenbodenrekonstruktion / Operative und diagnostische Hysteroskopie / Etablierte und moderne Therapiekonzepte in der Reproduktionsmedizin – einfach erklärt / Update und Anwenderkurs Spiraleneinlage / Kontrazeption, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Hormonersatztherapie / Fetales ZNS Basics / Samenspende, PID und social freezing in der Beratungssituation / Interessante Fälle aus der Praxis aus pränataler und humangenetischer Sicht / Verhütung – Kinderwunsch – Hormonersatztherapie / Geburtshülfliches Kolloquium / Schwangerschaften bei Patientinnen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen / Zielgerichtete Tumortherapien des Mammakarzinoms / Festvortrag: Wann ist der Mensch ein Mensch? / Präeklampsie und Eklampsie / Leihmutterschaft mit Auslandsbezug und die nationale Bewertung / Medizinrecht und Arbeitsrecht / Facharztweiterbildung und schwanger – wie weiter mit der Weiterbildung? / Antikorruptionsgesetzgebung im Gesundheitswesen / Adenomyose und Endometriose / Mammasonografie
Gynäkologentag Hamburg
Als iCal-Datei herunterladen
25.1. – 26.1.2019
Gynäkologische Onkologie
Hämato-Onkologie
Sonstige Themen
Uroonkologie
Themen
Live-OP-Kurs: Laparoskopie bei Endometriose / Urogynäkologie: Meshgestützte vaginale Beckenbodenrekonstruktion / Operative und diagnostische Hysteroskopie / Etablierte und moderne Therapiekonzepte in der Reproduktionsmedizin – einfach erklärt / Update und Anwenderkurs Spiraleneinlage / Kontrazeption, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Hormonersatztherapie / Fetales ZNS Basics / Samenspende, PID und social freezing in der Beratungssituation / Interessante Fälle aus der Praxis aus pränataler und humangenetischer Sicht / Verhütung – Kinderwunsch – Hormonersatztherapie / Geburtshülfliches Kolloquium / Schwangerschaften bei Patientinnen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen / Zielgerichtete Tumortherapien des Mammakarzinoms / Festvortrag: Wann ist der Mensch ein Mensch? / Präeklampsie und Eklampsie / Leihmutterschaft mit Auslandsbezug und die nationale Bewertung / Medizinrecht und Arbeitsrecht / Facharztweiterbildung und schwanger – wie weiter mit der Weiterbildung? / Antikorruptionsgesetzgebung im Gesundheitswesen / Adenomyose und Endometriose / Mammasonografie
Ort
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20246 Hamburg

Wissenschaftliche Leitung
Dr. Wolfgang Cremer
Fortbildungspunkte (CME)
beantragt
Teilnahmegebühr
80 €, Mitglieder BVF 50 €, weitere Rabatte
Information / Auskunft / Anmeldung
FBA Frauenärztliche BundesAkademie GmbH
Arnulfstr. 58
80335 München
T: 089 548807790
F: 089 5488077999
fba@fba.de
 
Webseite der Veranstaltung
Kontakt
E-Mail Erinnerung
 
Korrektur melden
Falls Sie uns eine Korrektur zu dieser Veranstaltung melden möchten, nutzen Sie bitte unser Kontakformular.